ENA-MUSIKVERLAG

 

Hans Hütten


Hans Hütten wurden 1943 in Nossen (Kreis Meißen) geboren und spielte als Kind Trompete. An der Hochschule für Musik "Carl-Maria-von-Weber" studierte er im Hauptfach Trompete bei Herrn KV Wilhelm Simon und Rudolf Haase. 1964 bis 1971 war er Trompeter am Theater der Stadt Cottbus und lehrte von 1971 bi 1976 am Cottburser Konservatorium. 1980 bis 1984 studierte er im Fernstudium an der Hochschule für Musik "Carl-Maria-von Weber" Dresden im Hauptfach Komposition bei den Professoren Rainer Lischka und Wilfried Krätzschma. Seit 1985 wirkte er als freischaffender Komponist. Von 2006 bis 2014  wirkte er als erster  Vorsitzender des Landesverbandes Brandenburg im Deutschen Komponistenverband.



»Heitere Elegie« für Violine und Violoncello

von Hans Hütten

ENA Nr. 110/2 € 8,00 ISMN – M-50186-053-1     


»Reminiszenz« für Violine und Violoncello

von Hans Hütten

ENA Nr. 110/1 € 10,00 ISMN – M-50186-052-4     


Lausitzer Reigen für Streicher- Ensemble

von Hans Hütten

ENA Nr. 109 € 38.00 ISMN – M-50186-051-7


Drei Inventionen für zwei Klarinetten

von Hans Hütten

ENA Nr. 106 ISMN Nr. M-50186-047-0 zwei Spielpartituren € 14,00     


“Plakala Hanica”

niedersorbisches Volkslied für Blasorchester, bearbeitet Hans Hütten

Besetzung: 3 Fl., Ob.,Fag., 3 Klar., Bassklar., 3 Sax., 4 Hn., 3 Trp., 3 Pos., 2 Tenorhon, Bariton, Tuba, Pk., Vibraphon, Becken/ Gr. Tr.

ENA Nr. 104 – Partitur € 13,00 ISMN -M-50186-044-9 ENA Nr. 104a

Stimmensatz € 25,00 ISMN -M-50186-045-6    

 

Unsere Neuerscheinungen 2018:

 

 

 Ersteinspielung

der Lieder und

Kammermusik Johann

Gottlieb Naumanns

19,95 €

 

 

 Noten von

Johann G. Naumann:


24,90 €