ENA-MUSIKVERLAG

 

Korla Awgust Kocor (1822-1904)


Nach Beendigung der Volksschule in Großpostwitz trat Kocor 1838 in das Landständische Seminar in Bautzen ein, um eine Ausbildung als Lehrer zu erhalten. Nach der Beendigung des Studiums wurde er 1842 Lehrer in Wartha. Im Herbst des Jahres 1844 traf er in Oppitz das erste Mal auf den sorbischen Dichter Handrij Zejler. Kocor begründete die Tradition der Sorbischen Sängerfeste; am 17. Oktober 1845 konnte er das erste Treffen dieser Art in Bautzen ausrichten. Dort wurde auch Zejlers Rjana Łužica erstmals aufgeführt, deren Vertonung von Kocor stammt. Die Begegnung mit Handrij Zejler sollte sich in der Zukunft als künstlerisch sehr produktiv erweisen – so schuf Kocor Vertonungen vieler Gedichte Zejlers, die bis heute sehr populär sind. Kocor ist vorrangig als Schöpfer des großen Oratorienzyklus „Počasy“ (Die Jahreszeiten) nach vier epischen Gedichten Zejlers in die Musikgeschichte eingegangen. 1852 trat Kocor die Stelle eines Lehrers und Organisten in Kittlitz an. Dieses Amt übte er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1888 aus. Von 1895 bis 1897 wirkte Kocor als Vorsitzender der Musikabteilung der sorbischen Wissenschaftsakademie „Maćica Serbska“, zu deren Ehrenmitglied er 1895 berufen wurde.


K. A. Kocor – Drei Lieder auf Texte von Jakub Bart-Cišinski

ENA – Das vergessene Lied Nr. 2, € 10,00 “Sn?howki” – “Wotućenje” – “Róžow žarowanje” Deutsche Nachdichtung: Elke Nagel    


K. A. KOCOR – Norwegische Lieder

Gesang und Klavier Ausgabe für mittlere Stimme – € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-27-3 “Der erste Frühlingstag im Hochgebirge” “Am Strande” “Abschied von der Alm” Text (norwegisch und deutsch): Georg Sauerwein (Juro Surowin) Das vergessene Lied Nr. 1, 1995    


K. A. KOCOR – Norwegische Lieder

Ausgabe für hohe Stimme – € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-26-6 “Der erste Frühlingstag im Hochgebirge” “Am Strande” “Abschied von der Alm” Text (norwegisch und deutsch): Georg Sauerwein (Juro Surowin) Das vergessene Lied Nr. 1, 1995    

 

Unsere Neuerscheinungen 2018:

 

 

 Ersteinspielung

der Lieder und

Kammermusik Johann

Gottlieb Naumanns

19,95 €

 

 

 Noten von

Johann G. Naumann:


24,90 €